Mit diesen 6 Elementen verbreitet sich die neue Kultur viral

„Culture eats strategy for breakfast“ –

In unserer schnelllebigen Welt ist dies bereits ein uraltes Bonmot, das Peter Drucker zugeschrieben wird. Nichtsdestotrotz ist es ein Gedanke, der in der digitalen Transformation allenthalben geteilt wird. Viele Transformationsprogramme sind bereits gescheitert, weil der Verhaltensveränderung des Kollektivs zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde.

Doch wie schaffen es Organisationen, dass sich neue Ideen und Verhaltensweisen wie ein gutartiger Virus verbreiten?

Jonah Berger nennt in seinem Buch „Contagious“ 6 Elemente, die eine Idee braucht, damit sie sich viral verbreitet. Nach Berger muss eine Idee nicht zwingend alle 6 Elemente erfüllen, damit sie viral wird. Doch je mehr Elemente sie „gut“ erfüllt, desto wahrscheinlicher ist der Erfolg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s